Wanderstock-Aktion: mind. 20% Rabatt
Jetzt ausrüsten

uvex

Extra Schutz auf der Piste

uvex: Schutz für Kopf und Augen auf der Piste

Um schnelle Abfahrten sicher zu genießen, solltest du auf die richtige Ausrüstung setzen. Neben einem Skihelm für den Schutz des Kopfbereichs solltest du daher unbedingt auch eine Skibrille tragen. Diese ist nicht nur eine Barriere gegen Wind und Schnee, sondern verbessert auch deine Sicht, um mögliche Gefahren rechtzeitig zu entdecken. Eine mögliche Kombi für die Piste ist die neue uvex downhill 2100 CV planet Brille mit dem Helm uvex Ultra Mips, die wir dir genauer vorstellen.  

Innovative Technologie trifft Nachhaltigkeit

Die uvex downhill 2100 CV planet ist das erste Produkt der nachhaltigen Planet-Reihe.
Die uvex downhill 2100 CV planet ist das erste Produkt der nachhaltigen Planet-Reihe.

Sicherheit ist bei einer Skibrille das A und O, dennoch spielen natürlich auch Eigenschaften wie Design und Funktionalität eine wichtige Rolle. In der innovativen Neuauflage der uvex downhill 2100 Serie setzt die deutsche Marke auf sportlichen Style in Kombination mit modernen Glas-Technologien und konsequent nachhaltigen Materialien.

Das extra große Sichtfeld der uvex downhill 2100 CV planet Goggle besteht aus einer sphärisch gespritzen, verspiegelten Einfachscheibe und ist mit uvex colorvision® Technologie ausgestattet, die Kontraste verstärkt und die Tiefenwahrnehmung fördert. Das ist besonders bei Schneefall, Nebel oder wechselnden Wetterbedingungen wichtig, da du trotz unterschiedlicher Lichtbedingungen stets alle Details der Piste gut sehen kannst. Bei strahlendem Sonnenschein kommt dagegen der UVA-, UVB- und UVC-Schutz bis zu 400 nm zum Einsatz.

Zusätzlich verfügt das downhill 2100 CV planet Modell über eine uvex supravision® Antifog-Beschichtung, die das Beschlagen der Scheibe für bis zu 300 Sekunden verhindert. Das mag sich auf den ersten Blick nach wenig anhören, doch es ist ein Plus von 400 Prozent im Vergleich zur Norm und macht auf der Piste einen großen Unterschied. 

Das Highlight der Brille ist aber definitiv ihre Nachhaltigkeit von der Lens bis hin zur Verpackung. Dafür setzt uvex auf biobasierte Materialien sowie wasserbasierte Lacke für die Färbung. So besteht die Scheibe aus biobasiertem PA und das Logo-Patch aus biobasiertem Apfelleder. Recyceltes Nylon für das Brillenband sowie recyceltes Garn runden das umweltfreundliche Produkt ab.

Mit der uvex downhill 2100 CV planet beweist das Unternehmen, dass nachhaltige Produktion und Top-Performance sich nicht ausschließen. Das Modell ist daher auch das erste einer ganzen Planet-Serie, die in Zukunft als Teil der Mission protecting people weiter wachsen soll.

>> Entdecke das gesamte Skibrillen-Sortiment von uvex

uvex downhill 2100 planet

Im Video präsentiert uvex die nachhaltige Neuauflage der beliebten downhill Skibrille. Mit der neuen Planet-Serie erweitert das Unternehmen seine Mission „protecting people“ um das Versprechen „protecting planet“.

Der Helm passend zur Skibrille

Der uvex Ultra MIPS überzeugt durch sportliches Design, Tragekomfort und verlässliche Sicherheitsfeatures.
Der uvex Ultra MIPS überzeugt durch sportliches Design, Tragekomfort und verlässliche Sicherheitsfeatures.

Skihelm und Goggle sollten im besten Fall optimal zusammenpassen. Nicht nur optisch, sondern vor allem in der Passform. Eine gute Ergänzung zur uvex downhill 2100 CV planet ist der Ultra Mips von uvex.  

Der Allmountain-Hybridhelm mit integrierter MIPS-Technologie überzeugt durch sein sportlich-cleanes Design das sich optimal mit jeder Brille kombinieren lässt. Die spezielle Halterung sorgt dafür, dass die Goggle auch bei jedem Manöver im Schnee sicher sitzt.

Bei vielen Stunden auf der Piste darf auch der Tragekomfort nicht zu kurz kommen. Diesen garantiert der Helm nicht nur dank seiner Leichtigkeit, sondern auch dank aktivem Belüftungssystem mit individuell regulierbaren Öffnungen. Und da nicht jeder Kopf gleich ist, kannst du den Helm mithilfe des uvex IAS-Systems in der Weite verstellen und so an deine Größe anpassen. Der Vorteil: So kannst du nach Lust und Laune auch eine Mütze unter den Helm anziehen, ohne, dass dieser drückt.

Wie alle uvex Hybrid-Helme setzt der Ultra MIPS auf Sicherheit dank Hardshell-Konstruktion und Inmould-Verfahren, bei dem das Schutzmaterial EPS direkt in die Polycarbonat-Schale eingeschäumt wird. Das macht den Helm besonders leicht und erhöht gleichzeitig die Schlagfestigkeit. Für dich heißt das: risikofreier Spaß auf der Piste.

>> Zu allen Skihelmen von uvex

Passende Artikel
Ultra Mips
uvex
Ultra Mips
ab 101,95 € 189,95 €
dh 2100 CV Planet
uvex
dh 2100 CV Planet
ab 123,35 € 159,95 €