Mountain Hardwear

Produkt-Tipps zum Camping

Produkt-Tipp: Camping-Ausrüstung von Mountain Hardwear

Du hast Lust auf Camping, aber dir fehlt noch das nötige Equipment? Dann hätten wir ein paar Produkt-Tipps für dich. Wir stellen dir zwei Schlafsäcke sowie ein 2-Personen-Zelt von Mountain Hardwear vor und zeigen dir im Video die wichtigsten Features.

Outdoor-Experte Mountain Hardwear 

Bei Mountain Hardwear ist der Name Programm. Die kalifornische Outdoormarke ist bekannt für ihre technisch hochwertigen und praxisorientierten Produkte für Bergsportler. Das Angebot reicht von funktioneller Kleidung über praktische Rucksäcke bis hin zu Schlafsäcken und Zelten.

Wir haben uns von Mountain Hardwear die beiden Schlafsäcke Women’s Bozeman 30F/-1C und Bishop Pass Gore-Tex 15F/-9C sowie das 2-Personen-Zelt Mineral King 2 einmal näher angeschaut und stellen euch die Produkte hier im Detail vor.

Synthetikschlafsack: Women’s Bozeman

Der Packsack des Bozeman kann als Kissen genutzt werden.
Der Packsack des Bozeman kann als Kissen genutzt werden.
Der Women’s Bozeman 30F/-1C ist ein gemütlicher Kunstfaserschlafsack zum Camping und für Trekkingtouren. Als Damenmodell ist er im Schnitt speziell an die weibliche Körperform angepasst und bietet durch die zusätzliche Isolierung mehr Komfort und Wärme, ohne dabei einzuengen. Die Abdichtung am Gesicht und entlang des Reißverschlusses verhindern das Eindringen von kalter Luft in den Schlafsack.

Als Hauptmaterial kommt bluesign-zertifiziertes Polyester zum Einsatz. Die recycelte ThermoQTM Isolierung des Bozeman sorgt für Bauschkraft mit maximaler Komprimierbarkeit. Die Komfort-Temperatur des Dreijahreszeiten-Schlafsacks liegt bei -1 Grad, das Limit bei -7 Grad Celsius.

Mit dem durchgehenden Reißverschluss an der Fußbox lässt sich der Bozeman komplett öffnen und als Decke nutzen. Darüber hinaus kannst du ihn mit einem zweiten Schlafsack verbinden.

Praktisch ist auch der Packsack des Schlafsacks. Denn dieser wird dank Microfleece-Fütterung im wahrsten Sinne des Wortes im Handumdrehen zum Kissen. Dazu wendest du einfach den Sack, sodass die Innenseite nach außen zeigt, füllst ihn mit weichen Gepäckstücken (z.B. mit deiner Kleidung) und schon hast du ein bequemes Kopfkissen.

>> Zum Women’s Bozeman 30F/-1C

Mountain Hardwear Schlafsäcke im Detail

Im Video zeigen wir euch die Vorteile des Synthetikschlafsacks Women’s Bozeman 30F/-1C sowie des Daunenschlafsacks Bishop Pass Gore-Tex 15F/-9C.

Daunenschlafsack: Bishop Pass Gore-Tex

Der Bishop Pass Gore-Tex 15F/-9C von Mountain Hardwear ist ein warmer Daunenschlafsack. Dank des Gore-Tex Infinium Windstopper Außenmaterials ist er zudem hoch wasserabweisend, atmungsaktiv und hält kalten Wind hab. Mit einer Limit-Temperatur von -9 Grad Celsius ist er als Vierjahreszeiten-Schlafsack geeignet. 

Für die nötige Wärme und Komfort sorgen die 650er Daunenfüllung, die etwas breiter geschnittene Mumienform und die konturierte Fußbox, welche der natürlichen Fußposition folgt. Die Wärmekragen entlang des 2-Wege-Reißverschlusses und an der Kopföffnung halten die warme Luft im Schlafsack und die kalte Luft außen. Damit die Daunen-Isolierung nicht so leicht verrutschen kann, ist sie in länglichen Kammern angeordnet. 

Beim Bishop Pass Gore-Tex verwendet Mountain Hardwear nachhaltige Materialien. Die Daunen entsprechen dem tierfreundlichen Responsible Down Standard (RDS) und das Außenmaterial ist bluesign approved. Sein Einsatzgebiet reicht von Camping über Trekking bis hin zu Hochtouren. Mit dem kleinen Packsack kann der Schlafsack zu einer handlichen Größe komprimiert werden, damit er unterwegs weniger Platz wegnimmt. Für die Lagerung zuhause sollte er im großen Mesh-Sack aufbewahrt werden. In diesem werden die Daunen weniger zusammengepresst und besser durchlüftet.

>> Zum Bishop Pass Gore-Tex 15F/-9C

Zelt: Mineral King 2 Tent

Das Mineral King 2 bietet Platz für zwei Personen.
Das Mineral King 2 bietet Platz für zwei Personen.
Weiter geht es mit dem Mineral King 2 Tent von Mountain Hardwear. Das 2-Personen-Zelt ist durch sein symmetrisches, rechteckiges Design sehr geräumig und verfügt über zwei große Eingänge mit großzügigen Aspiden. Die Vorzelte halten den Eingang trocken und bieten Platz für Gepäck und Schuhe.

Das DAC Pressfit Gestänge ist leicht vorgebogen, was die Raumnutzung noch effizienter macht und auch im Kopfbereich genügend Freiraum bietet um problemlos aufrecht zu sitzen. In insgesamt fünf Fächern – vier an den Seiten, eins an der Decke – kannst du kleinere Gegenstände verstauen.

Das Innenzelt besteht aus Mesh und sorgt so für eine gute Belüftung. Bei schönem Wetter kannst du das Außenzelt auch einfach weglassen und den freien Blick in den Sternenhimmel genießen. Der Wannenboden und die mitgelieferte Bodenplane schützen das Zelt vor dem Eindringen von Nässe.

Das Zelt ist freistehend, was den Aufbau äußerst unkompliziert macht. Selbst wenn man alleine unterwegs ist, lässt sich das Mineral King 2 problemlos aufstellen. Lediglich beim Einfädeln des Gestänges gilt es darauf zu achten, dass die Aufhängung am Verbindungsstück nach unten zeigt, damit im Anschluss das Innenzelt befestigt werden kann.

>> Zum Mineral King 2 Tent

Mountain Hardwear Zelt im Detail

Das praktische 2-Personen-Zelt Mineral King 2 bietet viele Vorteile. Wir zeigen dir wie einfach der Aufbau ist und auf welche Features du dich bei diesem Modell freuen kannst.